Über uns

In der Saison 2015/2016 wurde dieser Projektjugendchor unter dem Namen Walliser Projektjugendchor mit dem Projekt Stemning – Stimmung geführt. Nach ersten erfolgreichen Konzerten wurde entschieden, einen regionsübergreifenden, kecken Namen herauszusuchen, der dem Chor entspricht: So fiel die Entscheidung auf jungiChanteurs. Mit dem neuen Namen, kombiniert aus Französisch und Deutsch, sollen nun vermehrt Ober- und auch Unterwalliser zum Singen motiviert werden. Er wirkt seit anfangs 2016 als Verein und zählt jedes Jahr im Durchschnitt 40 Sänger-Innen (welche sich jedes Jahr neu anmelden). Geprobt wird kurz und intensiv an Wochenenden und einzelnen Tagen mit zwei abschliessenden Konzerten. Nachdem Madeleine Loretan 2019 nach vier tollen Jahren die Leitung abgegeben hat, konnten wir Noah Ambord für den Verein gewinnen, der nun mit Yannick Zenhäusern den Projektchor leitet. Der Jugendchor jungiChanteurs ist ein junger, selbstorganisierter Verein für Jugendliche und junge Erwachsene.